Kreuzwertheim

Polizei warnt vor neuer Masche

Angeblicher Mitarbeiter ruft an

Archivartikel

main-Spessart-Kreis.Zu einem Telefonat mit einem angeblichen Microsoft-Angestellten kam es laut Polizei bereits in der vergangenen Woche. Am Dienstag, 17. September, erhielt eine 59-jährige Frau einen Anruf von einem angeblichen Microsoft-Mitarbeiter. Dieser bekam dann Zugriff auf den Laptop der Frau. Als der Mann wegen angeblicher „Probleme“ ihr dann ein Abonnement für ein Virenschutzprogramm, für zweimal 100

...

Sie sehen 42% der insgesamt 966 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00