Kreuzwertheim

Ausstellung Fotoschau „Gesichter erzählen“

Anblicke von Ernsthaftigkeit geprägt

Archivartikel

Marktheidenfeld.„Gesichter erzählen“ heißt die Fotoausstellung, die der Historische Verein Marktheidenfeld und Umgebung noch bis Sonntag, 1. September, im Franck-Haus zeigt.

Die Ausstellung in der Marktheidenfelder Untertorstraße präsentiert überwiegend Porträts, aber auch einige Familienfotos und Gruppenaufnahmen. Die Bilder stimmen teilweise nachdenklich und regen zum Gespräch an. Es wird deutlich, dass Fotoaufnahmen in der damaligen Zeit noch viel seltener gemacht wurden und oft von Ernsthaftigkeit geprägt waren.

Den Gesichtern der abgebildeten Personen ist gemeinsam: Sie erzählen und berichten den heutigen Betrachtern aus ihrer Zeit, aus vergangener Zeit. Dabei kommt es nicht darauf an, ob die abgebildeten Menschen dem Betrachter bekannt sind oder nicht.

Die Ausstellung „Gesichter erzählen“ im Franck-Haus ist von Mittwoch bis Samstag von 14 -18 Uhr und am Sonntag von 10 bis18 Uhr zu sehen.