Krautheim

Bürgermeister-Wahl Schöntal

Joachim Scholz setzte sich klar durch

Archivartikel

Schöntal.Joachim Scholz setzte sich bei der Bürgermeisterwahl in Schöntal klar mit 2071 Stimmen (71,51 Prozent) gegen seinen 29-jährigen Gegenkandidaten Gabriel Brümmer durch, der lediglich 811 Stimmen (28 Prozent) für sich verbuchen konnte. Die Wahlbeteiligung lag bei 63 Prozent.

Der Verwaltungsfachmann war von 1996 bis 2008 Bürgermeister der Stadt Steinheim an der Murr, danach Oberbürgermeister der Stadt Neckarsulm, wo er 2016 nach einer Amtszeit nicht wiedergewählt wurde. Bereits am ersten Tag der Bewerbungsfrist hatte der 57-Jährige seine Bewerbungsunterlagen im Rathaus der größten Gemeinde des Hohenlohekreises abgegeben. Obwohl der Wahlkampf wegen Corona nicht von intensivem Bürgerkontakt geprägt war, konnte Scholz das Rennen im ersten Anlauf für sich entscheiden. Die bisherige Amtsinhaberin, Patrizia Filz, war nach zwei Amtszeiten nicht mehr angetreten. dani