Krautheim

Hoher Besuch im Kloster Schöntal Finanzministerin Edith Sitzmann würdigt Investitionen des Landes / In fünf Jahren kamen 2,3 Millionen Euro zusammen

„Ein Schatz von hoher kulturhistorischer Bedeutung“

Archivartikel

Schöntal.Rund eine Milliarde Euro investiert das Land pro Jahr in seine etwa 8000 Gebäude. Mehr als zwei Millionen Euro davon fließen in aktuell laufende Baumaßnahmen in Kloster Schöntal sowie in das Schloss und den Schlossgarten Weikersheim. Finanzministerin Edith Sitzmann hat sich am Dienstag vor Ort einen Eindruck verschafft.

„Historische Monumente wie in Weikersheim und Schöntal sind ein

...

Sie sehen 13% der insgesamt 2996 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00