Kommentar

Verschlossene Türen

Archivartikel

Dieter Schwab zur Transparenz von Kommunalpolitik

Selten sitzen mehr als eine Handvoll Bürger im Zuhörerraum, wenn Gemeinderäte über Angelegenheiten der Kommune entscheiden. In den Ausschüssen für Finanzen und Verwaltung des Gemeinderates Walldürn bis vor kurzem nicht einmal das. Dort war es bisher gängige Praxis, dass diese beiden Gremien nichtöffentlich tagten.

Ein Verstoß gegen den Grundsatz der Öffentlichkeit, der offenbar

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1073 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema