Kommentar

Jede Stimme zählt

Archivartikel

Liebe Leserinnen und Leser,

sich zum Wählen quälen? Das demokratische Privileg, mit einer Wahl Einfluss auf die Entwicklung unseres Landes zu nehmen, ist für viele eher Last als Lust.

Während 1972 noch 91,9 Prozent der deutschen Bürger ihre Stimme bei der Bundestagswahl abgaben, waren es bei der letzten Wahl vor vier Jahren gerade noch 71,5 Prozent.

Ob dies nun das

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2624 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00