Kommentar

Immer in der Zwickmühle

Archivartikel

Bettina Semrau über Sparwillen und Wünschenswertes

Tja, so ist es oft im Leben: Der Teufel steckt im Detail. Auch bei den Finanzen, wie man jetzt im Niederstettener Gemeinderat gesehen hat. Die Stadt will sparen. Sie muss sparen. Da sind sich alle einig. Wenn es dann aber konkret wird, fällt es doch schwer.

Denn wenn das Geld so knapp ist wie im Vorbachtal, tut Sparen richtig weh. Dann muss man sich nicht nur Dinge verkneifen, die

...
 

Sie sehen 34% der insgesamt 1137 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00