Kommentar

Leserbrief Zu "Schulz bleibt . . ." (FN, 5. September)

Immense Herausforderung

Archivartikel

Eines vorweg: Ich denke, dass Merkel eindeutig die schlechtere Kandidatin für unser Land und für unsere Region ist.

Gerade deshalb möchte ich Sie eindringlich darum bitten, zwischen den Zeilen nicht so zu tun, als sei die Wahl bereits entschieden. Dadurch könnten Sie nämlich wichtige Wähler demobilisieren! Unsere Region steht vor immensen Herausforderungen: marode Infrastruktur, fehlende

...

Sie sehen 62% der insgesamt 639 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00