Kommentar

Furchtbar: Nur noch Fußball

Archivartikel

Michael Fürst über die Entwicklung einer deutschen Sendung

Der vergangene Sonntag war wieder mal ein negatives Paradebeispiel dafür, wie furchtbar monoton und „mainstreamig“ die altehrwürdige Sportschau im „Ersten“ geworden ist: Der immer-gutgelaunte Matthias Opdenhövel moderierte eine 30-minütige Sendung, die sich wieder einmal fast nur mit Fußball beschäftigte. Fußball, Fußball, Fußball, immer nur Fußball. Die Sportschau wird mehr und mehr eine

...
 

Sie sehen 13% der insgesamt 3215 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00