Kommentar

Für eine glatte 1 reicht es nicht

Archivartikel

Michael Fürst zur Situation bei den Würzburger Kickers

Platz fünf aus der Vorsaison wiederholt, dazu die Qualifikation für den DFB-Pokalwettbewerb geschafft: Die abgelaufene Spielzeit war ein Erfolg für die Würzburger Kickers. Trotzdem reicht es nicht ganz zur Schulnote 1, da noch mehr drin gewesen wäre. Und das Streben nach Mehr muss der Grundantrieb im Profifußball sein. Ich gebe eine 2+. Mehr war vor allem vor den Spielen gegen Unterhaching und

...
 

Sie sehen 36% der insgesamt 1141 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00