Kommentar

Das Verhältnis stimmt nicht

Archivartikel

Michael Fürst über die Druck-Debatte vieler Profis

Profis lamentieren über Druck – seit Wochen werden dem Fußball-Volk Offenbarungen bezahlter Kicker kredenzt. Per Mertesacker hat mit dem unverblümten Einblick in sein Seelenleben die Türe zu einem imaginären Diskussionsforum geöffnet, an dem sich nun mehr und mehr Profis beteiligen. Er, Mertesacker, habe vor manchen Spielen solchen Druck verspürt, dass der Körper mit „Brechreiz und Durchfall“

...
 

Sie sehen 13% der insgesamt 3310 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00