Königheim

Beliebter Mitbürger Konrad Fahrmeier zu Grabe getragen

Voller Idealismus

Archivartikel

Gissigheim.Viele Gissigheimer waren bewegt, als sie vom unerwarteten Tod ihres Mitbürgers Konrad Fahrmeier hörten. Vor allem durch seine Vereinstätigkeit war er weit über die Grenzen Gissigheims hinaus bekannt. Jahrzehnte hinweg war er aktiv bei der Freiwilligen Feuerwehr Gissigheim, im FC Gissigheim und begeisterter Sänger in der Singgemeinschaft. In diesen Vereinen war er wegen seiner Verdienste auch

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2277 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00