Königheim

Vor 170 Jahren Zwei aus Königheim und Gissigheim stammende Revolutionäre, Carl Höfer und Gottfried Bauer, wurden hingerichtet

„Tätigsten Anteil an der Meuterei genommen“

Archivartikel

ZweiMänner aus der Gesamtgemeinde Königheim gehörten bei der Badischen Revolution 1848/49 zu den Vorkämpfern für Demokratie und Freiheit im Land und mussten dies mit dem Leben bezahlen.

Königheim. Zum 170. Mal jährt sich jetzt die Hinrichtung des aus Brehmen stammenden Lehrers Carl Höfer, der im Odenwald eine Bürgerwehr führte, und des Gissigheimers Gottfried Bauer, der bei einer

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6770 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00