Königheim

Forstbegehung Königheimer Gemeinderäte sahen sich in den Distrikten „Roschig“ und „Birkig“ um / Schwerpunkt des Rundgangs war die Eiche

Schaffung von klimastabilen Wäldern ist Ziel

Archivartikel

Was wächst im Königheimer Forst und wie wird dort gearbeitet? Das erfuhren die Gemeinderäte am Montagabend bei einer Waldbegehung in den Distrikten „Roschig“ und „Birkig“.

Königheim. Der Forst-Rundgang findet in Königheim nicht jährlich statt, erklärte Bürgermeister Ludger Krug zu Beginn. Deshalb habe er die im künftigen Gemeinderat neu vertretenen Mandatsträger „außer Protokoll“ zur

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5014 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00