Königheim

Zuschuss-Topf ist leer

Kein „Nachschlag“ für die Kläranlage

Archivartikel

Königheim.Verwaltung und Gemeinderäte hatten gehofft, dass sie für den Neubau einer Phosphatfällung auf der Kläranlage Königheim vom Regierungspräsidium Stuttgart (RP) einen weiteren Zuschuss erhalten. Denn die Angebote für die Roh- und Tiefbauarbeiten lagen deutlich über der Kostenschätzung des Ingenieurbüros (wir berichteten). Jetzt erhielt die Kommune vom RP jedoch eine Absage. „Die Töpfe sind leer“,

...

Sie sehen 48% der insgesamt 848 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00