Königheim

Laientheater in Gissigheim Gute Unterhaltung mit der Sendung rund um die burschikose Bäuerin Regine und die leicht durchgeknallte Moderatorin Vera

Eine Kuppel-Show wie aus dem Bilderbuch

Archivartikel

Königheim.In der Fernsehsendung „Bauer sucht Frau“ sind Landwirte auf der Suche nach einem Lebenspartner. Genau so ist es im neuen Stück des Laienspieltheaters in Gissigheim. In „Vier Hände für ein Euter“ dreht sich alles um heiratswillige Kandidaten, Hofwochen, Liebe, Lügen und Leidenschaft.

Wie es in der Ankündigung heißt, hat die burschikose Bäuerin Regine kein Glück mit Männern. Selbst der

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1450 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00