Kickers Würzburg

Fußball Nach zuvor drei Punktspiel-Niederlagen in Serie gewinnen die Würzburger Kickers hochverdient mit 3:2 gegen den SC Preußen Münster

Wenn man Steine plumpsen hört . . .

Archivartikel

FC Würzburger Kickers – SC Preußen Münster 3:2

Würzburg: Verstappen, Hemmerich, Hansen, Schuppan, Kwadwo, Sontheimer, Gnaase (79. Baumann), Hägele, Kaufmann (87. Schweers), Pfeiffer, Vrenezi (78. Widemann).

Münster: Schulze Niehues, Schauerte, Özcan (79. Hoffmann), Dadashov, Rodrigues Pires, Kittner (30. Erdogan)/, Tezel, Scherder, Mörschel (61. Litka),

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3399 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00