Kickers Würzburg

2. Bundesliga In Düsseldorf zeigen sich stärkere Würzburger als zuletzt, sie unterliegen aber trotzdem / Hägele tritt als Kapitän zurück

Verbessert verloren

Archivartikel

Fortuna Düsseldorf – FC Würzburger Kickers 1:0

Düsseldorf: Kastenmeier, Hoffmann, Danso, Hartherz, Karaman (73. Kownacki), Bodzek, Ofori (62. Zimmer), Borrello (46. Pledl), Zimmermann, Hennings, Sobottka (62 Appelkamp, 90.+3 Siebert).

Würzburg: Giefer, Baumann (74. Herrmann), Sané (89. Kraulich), Sontheimer, Pfeiffer, Douglas, Hägele, Flecker, Toko (89.

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3510 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00