Kickers Würzburg

Fußball Die Würzburger Kickers düpieren den Dritten der 3. Liga, den KFC Uerdingen, mit 3:0 / Trainer Schiele freut die Art und Weise, wie sein Team aufgetreten ist

Überraschend, aber mehr als verdient

Archivartikel

KFC Uerdingen – FC Würzburger Kickers 0:3

Uerdingen: Vollath, K. Großkreutz, Maroh, Schorch, Dorda, T. Öztürk (68. Konrad), Litka (46. Osawe), Krempicki, Beister (68. Dörfler), Kefkir, S. Aigner.

Würzburg: Drewes, Göbel, Hägele, Hajtic, Kurzweg, Gnaase (63. Syhre), Bachmann, Kaufmann, Skarlatidis, Ademi (85. Breitkreuz), Baumann (77. Elva).

Tore:

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3032 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00