Kickers Würzburg

Fußball Janik Baumann wird ein „Roter Teufel“ / Am Samstag spielen die Würzburger Kickers in Grünsfeld gegen den FSV Frankfurt / Mühevolles 1:0 im Test gegen Aubstadt

Trainer Michael Schiele war gar nicht zufrieden

Archivartikel

Würzb. Kickers – TSV Aubstadt 1:0.

Würzburg: Müller, Hemmerich (80. Martin), Frisorger, Hansen (46. Kwadwo), Borgmann (62. Kraus), Meisel, Sontheimer (60. Gnaase), Zulciak, Cakmak (60. Hägele), Breitkreuz, Widemann (46. Baumann).

Tor: 1:0 (82.) Patrick Breitkreuz. – Zuschauer: 450.

Drittligist FC Würzburger Kickers bleibt in der Vorbereitung

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3752 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00