Kickers Würzburg

Fußball Die Würzburger Kickers spielen gegen Magdeburg nicht schlecht, schaffen aber wieder nicht den Sprung „oben rein“ / Luca Pfeiffer vermisst „Kaltschnäuzigkeit“

Standards sind die größte Baustelle

Archivartikel

Drittliga-Experte Martin Lanig aus Königshofen hatte bereits am 29. Mai in den Fränkischen Nachrichten über die Würzburger Kickers gesagt: „Die Mannschaft hat sich im Laufe der Saison gut stabilisiert. Aber man hat immer so das Gefühl, dass sie eben dieses eine Spiel nicht gewinnen, wenn sie mal ganz oben reinrutschen könnten.“ Exakt solch eine Begegnung stand am Dienstagabend in der

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4063 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00