Kickers Würzburg

Fußball Die Kickers liefern beim Heimsieg gegen Kaiserslautern die wohl stärkste Saisonleistungen ab / Chemnitz kommt am Freitag

So sehr sind die Trainer belastet

Archivartikel

Normalerweise fällt das Lob eines gegnerischen Trainers für einen Sieg recht dünn aus – zumindest öffentlich. Am Dienstagabend war das nicht so. Boris Schommers, Coach des mit 0:2 in Würzburg unterlegenen 1. FC Kaiserslautern (wir berichteten), honorierte die Leistung der Kickers fast schon hochachtungsvoll: „Würzburg hat gut und reif gespielt. Der Gegner war über 90 Minuten spielerisch besser

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4154 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00