Kickers Würzburg

Fußball Mit dem 0:0 beim 1. FC Kaiserslautern holen die Würzburger Kickers in einer kurzweiligen und rasanten Partie den angestrebten Auswärtspunkt

Selbst ein 3:3 wäre möglich gewesen

Archivartikel

1. FC Kaiserslautern – FC Würzburger Kickers 0:0

Kaiserslautern: Hesl, Schad, Kraus, Hainault, Sternberg, Albaek, Bergmann (76. Sickinger), Hemlein (68. Huth), Pick, Thiele, Kühlwetter. Würzburg: Drewes, Göbel, Hägele, Schuppan, Kurzweg, Bachmann, Syhre, Kaufmann (72. Mast), Skarlatidis (90.+1 Hansen), Ademi, Baumann (85. Küc). Gelb-rote Karte: Bachmann

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4190 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00