Kickers Würzburg

Fußball Die Würzburger Kickers trainieren wieder

Schuppan will Internet abstellen

Archivartikel

Es dauerte an diesem lausig kalten Sonntagmittag keine 60 Sekunden, ehe Bernhard Trares das Trainingsspiel des FC Würzburger Kickers in Randersacker forsch unterbrach: „Hey, das kann doch nicht wahr sein. Es ist Training. Konzentriert euch!“ Die ersten Ballaktionen nach der Mini-Weihnachtspause von nur fünf Tagen waren dem Coach des FWK zu lasch. Wer gedacht hat, der 55-Jährige hat sich und

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2757 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00