Kickers Würzburg

Fußball Nicht erst seit der besten Vorrunde einer Drittliga-Saison der Kickers steht die Arbeit und das Ansehen des FWK-Trainers hoch im Kurs / FWK spielt in München

Schieles Vertrag wird schon bald verlängert

Archivartikel

Etwa zwei Monate lang hing den Würzburger Kickers in der 3. Liga der Makel an, die meisten Gegentore kassiert zu haben. Diese unbeliebte Spitzenposition haben die Unterfranken seit zwei Wochen abgegeben, und zwar an den FC Bayern München II – den nächsten Gegner des FWK. Bei Spielen dieser beiden Teams war in dieser Saison stets etwas los: 71 Tore fielen in den bisherigen Partien der

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3207 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00