Kickers Würzburg

Fußball Die Würzburger Kickers empfangen morgen um 14 Uhr den ebenfalls abstiegsbedrohten FC Carl Zeiss Jena / Schiele: „Das ist eine Hausnummer“

Ruhe bewahren beim frühen Anlaufen des Gegners

Archivartikel

Bereits in der Länderspielpause gab es bei den Würzburger Kickers eine Art „Kabinenschwur“. Intern, so viel verriet Trainer Michael Schiele, habe man sich auf eine Punktzahl verständigt, mit der man mindestens in die Winterpause gehen möchte – und die, so der Coach gestern, sei auch nach dem 0:0 vom vorigen Samstag in Köln noch zu erreichen. Man muss nun kein ausgewiesener Fußballexperte sein,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3697 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00