Kickers Würzburg

Fußball Vor dem Pokalfinale bei Viktoria Aschaffenburg herrscht bei den Würzburger Kickers große zuversicht / Patrick Drewes wechselt zum VfL Bochum

Neben dem Titel geht es auch um viel Geld

Archivartikel

Fußballfans kennen das „Duckmäuser-Spiel“ vor Endspielen: Beide Finalgegner schieben sich gegenseitige die Favoritenrolle zu. Dazu glorifizieren sie die Stärken des Konkurrenten, die in Wirklichkeit gar nicht vorhanden. Solch ein Verbal-Pingpong gibt es vor dem Endspiel um den bayerischen Fußball-Verbandspokal nicht. „Wir nehmen die Favoritenrolle an. Und so werden wir auch auftreten“, sagte

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3548 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00