Kickers Würzburg

Fußball Felix Magath als neuer Chef von „Flyeralarm Global Soccer“ vorgestellt / Er will die Kickers professioneller aufstellen / Ziele formuliert

Mit den „Basics“ zu neuen Höhen

Archivartikel

Nachdem Felix Magath gestern im siebten Stockwerk der Flyeralarm-Zentrale in Würzburg Platz genommen hatte, zuppelte er noch einmal die Ärmel seines Sakkos zurecht und schnauft tief durch. Er ist bereit für seinen neuen Job als Chef der eben gegründeten „Flyeralarm Global Soccer“. Aber halt! Was war das? Die 66-jährige deutsche Fußball-Koryphäe vermisste seinen Tee, den er seit Jahren bei

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4407 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00