Kickers Würzburg

Fußball Äußerungen nach dem Spiel bei „Sky“

Magath fühlt sich benachteiligt

Archivartikel

Vor dem Spiel in Heidenheim wollte Felix Magath nichts sagen. Nach der 1:4-Niederlage der Würzburger Kickers jedoch sprach der Fußball-Chef von „Flyeralarm“ – und zwar beim Pay-TV-Sender „Sky“. Allerdings vermied er eine klare sportliche Analyse. Stattdessen schimpfte er viel über Schiedsrichterentscheidungen.

Felix Magath über. . .

. . . die Frage, ob die Qualität der

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1589 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00