Kickers Würzburg

3. Liga Mit dem verdienten Heimsieg gegen den 1. FC Kaiserslautern klettern die Würzburger Kickers auf den fünften Tabellenplatz

Läufe in die Tiefe tun Gegner weh

Archivartikel

FC Würzburger Kickers – 1. FC Kaiserslautern 2:0

Würzburg: Verstappen, Göbel, Hägele, Schuppan, Kurzweg, Gnaase, Sontheimer, Kaufmann, Skarlatidis (74. Elva), Ademi (74. Breitkreuz), Baumann (84. Ünlücifci).

Kaiserslautern: Grill, Schad, K. Kraus, Hainault, Sternberg, Löhmannsröben (69. Huth), Fechner, Jonjic (69. Bergmann), Pick (82. Hemlein), T. Thiele,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3430 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00