Kickers Würzburg

Fußball Würzburger Kickers reagieren mit Arbeitszeitmodell auf die Corona-Krise / Neue Trainingspläne werden erstellt

Kurzarbeit – aber nicht für Profis

Es sind „ziemlich lange Tage mit vielen neuen Themen“, die Daniel Sauer gerade in seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender des FC Würzburger Kickers verbringt. Er wetzt von Telefonkonferenz zu Telefonkonferenz - gestern auch mit weiteren Vertretern des Drittliga-Ausschusses und des DFB. „Es war ein Regelaustausch. Wir konnten keine weiteren Entscheidungen treffen“, berichtete Sauer aus dem

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2594 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00