Kickers Würzburg

3. Liga Klare Vorgabe von Kickers-Cheftrainer Michael Schiele gegen den FSV Zwickau: An die Leistungen der vergangenen Spiele anknüpfen

„Könnte auch mit dreckigem Sieg leben“

Archivartikel

„In der Hinrunde haben wir Zuhause gegen Zwickau kein so gutes Spiel gemacht. Aber bisher haben wir in Zwickau zweimal ganz gut gespielt. Zwickau spielt insgesamt sehr schnörkellos und geradlinig. Dazu kassiert Zwickau wenige Gegentore und hat im Offensivspiel schon eine Wucht zu bieten. Daher wissen wir, was auf uns zukommt. Aber wir sind gut drauf und wollen an die Leistungen der letzten

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3229 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00