Kickers Würzburg

Fußball Bayerischer Toto-Verbandspokal

Kickers und "Schnüdel" sind weiter

Archivartikel

1. FC Lichtenfeld - Würzburger Kickers 0:3.Fußball-Drittligist FC Würzburger Kickers steht erwartungsgemäß im Viertelfinale des bayrischen Toto-Pokals. Beim Landesligisten 1. FC Lichtenfels setzte sich der FWK vor 1300 Zuschauern mit 3:0 durch. Die Treffer für die Rothosen erzielten dabei Patrick Göbel (25./50.) und Joannis Karsanidis (44.). "In solchen Spielen ist es am einfachsten, frühzeitig die Tore zu erzielen. Das haben wir heute

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2177 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00