Kickers Würzburg

Fußball Schon morgen spielen die Würzburger Kickers in der 3. Liga erneut - Gegner ist "am Dalle" der FC Carl Zeiss Jena

Jetzt soll auch der erste Heimsieg her

Archivartikel

"Wir haben genug Torchancen, aber es fehlt an Konzentration und Überzeugung vor dem Tor", sagt Jenas Trainer Mark Zimmermann vor dem morgigen Gastspiel beim FC Würzburger Kickers (19 Uhr, "Flyeralarm-Arena"). Ähnlich sieht dies auch Spieler René Eckardt: "Wir müssen sowohl defensiv als auch offensiv intelligenter spielen. Hinten haben wir viele unnötige Gegentore nach Standardsituationen

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2387 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00