Kickers Würzburg

3. Liga Beim 0:0 der Würzburger Kickers in Münster rückt das Sportliche in den Hintergrund / Leroy Kwadwo rassistisch beleidigt

„Ich bin immer noch schockiert“

Archivartikel

Das Drittligaspiel zwischen dem SC Preußen Münster und dem FC Würzburger Kickers (0:0, wir berichteten) ist am Freitagabend von einem hässlichen Vorfall überschattet worden: In der 86. Minute der Partie hatte ein Mann auf der Tribüne des Preußenstadions Würzburgs Leroy Kwadwo beleidigt und Affenlaute in dessen Richtung gemacht. Dank der Hilfe von etlichen Fans des Heimvereins in der Nähe, die

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4630 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00