Kickers Würzburg

Fußball 800 Zuschauer sehen in Gommersdorf beim Testspiel eine 0:5-Niederlage des FC Würzburger Kickers gegen den Zweitligisten

Heidenheim erweist sich als eine Nummer zu groß

Archivartikel

Würzburg – Heidenheim 0:5

FC Würzburger Kickers: Drewes, Hajtic, Hansen, Kaufmann, Baumann, Küc, Breitkreuz, Hägele, Kohls, Ünlücifci, Kurzweg (nach der Pause eingewechselt: Gnaase, Mast, Langhans, Bachmann, Caniggia, Häuser). 1. FC Heidenheim: Eicher, Thomalla, Multhaupt, Pusch, Strauß, Theuerkauf, Schmidt, Beermann, Reithmeir, Dorsch, Skarke (nach der Pause

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3390 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00