Kickers Würzburg

Fußball Felix Magath spricht im FN-Interview über die Aussichten der Würzburger Kickers, in die 2. Bundesliga aufzusteigen und über die Zukunft von Michael Schiele

„Er könnte sowohl in der 3. Liga als auch in der 2. Bundesliga der Trainer sein“

Archivartikel

Seit Mitte Januar ist Felix Magath in seiner Funktion als Chef von „Flyeralarm Global Soccer“ mitverantwortlich für die sportlichen Geschicke des Fußball-Drittligisten FC Würzburger Kickers. Erstmals seit Beginn der Corona-Krise Mitte März äußerte sich der 66-Jährige nun im Video-Interview mit den Fränkischen Nachrichten zu den Aussichten des FWK, in die 2. Bundesliga aufzusteigen. In Sachen

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7019 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00