Kickers Würzburg

Vorschau Für das Spiel in Uerdingen müssen die Kickers vor allem in der Abwehr improvisieren

Elva hat sich mit zwei Toren aufgedrängt

Archivartikel

Einen „richtigen Brocken“ nennt Würzburgs Trainer Michael Schiele den ersten Drittliga-Gegner 2019 seiner Mannschaft am Sonntag um 14 Uhr. Sein Name: KFC Uerdingen. Der Aufsteiger sieht die 3. Liga nur als Zwischenstation ins Fußball-Unterhaus – der Durchmarsch in die 2. Bundesliga ist das Ziel. Dank des Investors Michail Ponomarew wird deshalb auch nicht gekleckert, sondern geglotzt: Der KFC

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1303 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00