Kickers Würzburg

3. Liga Die Würzburger Kickers empfangen morgen den VfR Aalen, der auf einem Abstiegsplatz steht / Wiedersehen mit Clemens Schoppenhauer

Dieses Spiel weist die Richtung

Archivartikel

„Wir wissen, was wir können. Das ist eine Menge, wenn bei uns jeder 100 Prozent bringt.“ Das sagt Sebastian Schuppan vor dem morgigen Drittligaduell um 14 Uhr in der heimischen „Flyeralarm-Arena“ gegen den VfR Aalen. Dazu kehrt der Kapitän der „Rothosen“ gegen die Schwaben nach seiner abgeleisteten Sperre (fünfte Gelbe Karte) wieder in den Kader zurück und fügt an: „Wir wollen generell in der

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2875 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00