Kickers Würzburg

Fußball Würzburg empfängt am Samstag um 14 Uhr Aufsteiger FC Viktoria Köln zum letzten Heimspiel des Jahres / Beide Teams stehen mächtig unter Druck

Die Kickers hoffen auf geduldige Fans

Archivartikel

Die vergangenen beiden Partien in der 3. Liga sind für den FC Würzburger Kickers alles andere als gut verlaufen. „Das hatten wir so natürlich nicht eingeplant“, gesteht Kapitän Sebastian Schuppan, der nun wie das gesamte Team vor der Partie gegen den FC Viktoria Köln am Samstag um 14 Uhr in der Flyeralarm-Arena eminent unter Druck steht. Die Kickers sind mittlerweile bis auf Rang 16

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3435 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00