Kickers Würzburg

Der Moment des Triumphs Durch alle Gefühlswelten gegangen / Michael Schiele und sein Team von etwa 300 Fans „besungen“

Die Feier-Forderung des Trainers

Archivartikel

Nachdem Schiedsrichter Martin Petersen am Samstag die Drittliga-Begegnung zwischen Würzburg und Halle abgepfiffen hatte, spielten sich völlig irre Szenen auf dem Rasen der „Flyeralarm-Arena“ ab: Das Trainer- und Betreuerteam sprintete freudeschreiend auf den Platz; es bildeten sich gleich mehrere „Jubelhaufen“ mit den Spielern. Ein paar Meter weiter realisierten Dominic Baumann, Fabio Kaufmann

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3892 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00