Kickers Würzburg

3. Liga Etwas glücklich bezwingen die Würzburger Kickers im ersten Heimspiel 2019 den VfR Aalen und setzen sich weiter von den Abstiegsrängen ab

Der Erfolg von Uerdingen ist vergoldet

Archivartikel

Würzburger Kickers – Aalen 2:1

Würzburg: Drewes, Göbel, Hägele, Schuppan, Kurzweg, Gnaase (75. Hajtic), Bachmann (87. Küc), Kaufmann, Skarlatidis, Ademi (78. Breitkreuz), Baumann.

Aalen: Bernhardt, Traut, Schoppenhauer, M. Sarr, Schorr, Bühler (83. Funk), Lämmel (65. Sliskovic), Fennell, Andrist, Schnellbacher (86. Rehfeldt), Morys.

Tore: 1:0

...

Sie sehen 9% der insgesamt 3882 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00