Kickers Würzburg

Fußball Kickers-Auswärtsserie soll auf „acht Mal ungeschlagen“ anwachsen / Liga liegt nach wie vor extrem beieinander / Morgen zu Gast in Großaspach

Das Polster noch weicher machen

Archivartikel

Eigentlich könnte man beim FC Würzburger Kickers ganz entspannt auf die kommenden Aufgaben in der 3. Liga blicken. Jedoch erlebte die Freude über den 1:0-Heimerfolg gegen den TSV 1860 München Anfang der Woche einen kleinen Dämpfer: Schlussmann Patrick Drewes (26) wird den Rothosen mit einem Anriss des Syndesmosebandes auf unbestimmte Zeit ausfallen. Der Stammtorhüter zog sich die Verletzung

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3203 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00