Kickers Würzburg

3. Liga Die Würzburger Kickers spielen 0:0 gegen den Karlsruher SC / Chancen zum Sieg hatten beide

Am Ende wurde es wild

Archivartikel

FC Würzburger Kickers – Karlsruher SC 0:0

Würzburg: Bätge, Kaufmann, Gnaase (78. Hajtic), Skarlatidis, Sontheimer (67. Baumann), Elva, Ademi (81. Breitkreuz), Hägele, Schuppan, Kurzweg, Göbel.

Karlsruhe: Uphoff, Camoglu (87. Sané), Gordon, Pisot, Roßbach, Lorenz, Stiefler, Pourie, Wanitzek, Thiede, Fink (77. Sararer).

Schiedsrichter: Markus

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3314 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00