Kickers Würzburg

3. Liga Die Würzburger Kickers stoppen mit dem 0:0 in Köln die Niederlagen-Serie / Schwache erste Hälfte, guter zweiter Durchgang

Allgemeine Zufriedenheit

Archivartikel

SC Fortuna Köln – FC Würzburger Kickers 0:0

Köln: Rehnen, Ernst, Koljic, Uaferro, Fritz, Kurt, Bröker, Brandenburger, Eberwein (62. Schiek), Dahmani (85. Yeboah), M. Hartmann (74. Pintol).

Würzburg: Bätge, Ahlschwede, Hansen, Schuppan, Wagner, Hägele, Gnaase, Kaufmann (83. Skarlatidis), Küc (73. Mast), Breitkreuz (46. Baumann),

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3529 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00