Kickers Würzburg

Fußball Die gute Leistung von Vincent Müller gegen „Sechzig“ bestätigt Trainer Schiele, dass er mit dem Torwartwechsel richtig gelegen ist

„Ab jetzt immer 2:1 gewinnen“

Archivartikel

Als sich die Kickers-Mannschaft direkt nach dem Schlusspfiff hüpfend zu einem Kreis versammelte, setzte Trainer Michael Schiele zum Sprint an. Er wetzte auf seine Spieler zu und sprang, übermütig wie ein kleiner Junge, in den Pulk seiner Schützlinge. Ausgelassen feierten sämtliche Protagonisten der Würzburger, die am Montagabend in einem packenden Kampfspiel den TSV 1860 München mit 2:1

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3449 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00