Jugendseite

Stolzer Blick auf dicke Brocken

Archivartikel

Während 32 Prozent der Deutschen zum Lesen ein gedrucktes Buch bevorzugen, tendieren zwei Prozent ganz klar zum digitalen Lesen von E-Books. 24 Prozent der Befragten gaben an, beides gleich oft zu nutzen, während zwölf Prozent eher auf E-Books und 30 Prozent eher auf gedruckte Bücher zurückgreifen. Diese Zahlen gehen auf eine Befragung des Statistik-Portals Statista von 2016 zurück. Dadurch

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2038 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00