Jugendseite

Immer mehr zieht es in die Metropolen

Archivartikel

Die Dörfer sterben aus und in den Städten herrscht Wohnungsmangel. Das kommt einem schnell in den Sinn, wenn man an die Verteilung der Bevölkerung in Deutschland denkt. Wie das Ganze jedoch wirklich aussieht, hat unsere Jugendredakteurin recherchiert.

In Deutschland lässt es sich nicht so einfach sagen, wo die Stadt aufhört und was als „Land“ bezeichnet wird. Jedoch ist es Fakt, dass in

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2799 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00