Jugendseite

Alter vor Schönheit!

Archivartikel

Zuerst wirkte es befremdlich: Da komme ich in das erst kürzlich bezogene, frisch möblierte WG-Zimmer meiner Freundin und sehe einen uralten Aktenkoffer an der Wand. Auf Nachfrage erklärte sie mir, dass der nicht etwa aus nostalgischen Gründen dorthängt, sondern weil sie beschlossen hat, ihn ganz einfach zum Regal umzufunktionieren.

Was sie getan hat, nennt sich „Upcycling“ und ist

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4787 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00