Igersheim

Kindergärten und -krippen Elternbeiträge für 2020/21

Moderate Steigerung

Neuses.Ohne Gegenstimme votierte der Gemeinderat für eine „moderate Anhebung“ (so Peter Ruess) der Elternbeiträge um 1,9 Prozent für die kommunalen Kindergärten und die Kinderkrippe für 2020/21.

Empfehlungen wird gefolgt

Damit folgen politische und kirchliche Gemeinde in Igersheim den Empfehlungen der kommunalen Spitzenverbände von Städte- und Gemeindetag. Bestreben sei ein Deckungsgrad von 20 Prozent durch Elternbeiträge wohingegen diese Zahl 2019 in Igersheim bei 16 Prozent gelegen habe, so der Schultes. Im Umkehrschluss bedeute dies, dass sich 84 Prozent dieser Summe (rund 1,1 Millionen Euro) aus Steuereinnahmen rekrutieren. Insgesamt sei auch in Igersheim in Pandemie-Zeiten ein bedarfsgerechtes und qualitativ beachtliches Angebot der Kinderbetreuung gewährleistet.

Die bisherigen Gebührentatbestände mit Staffelung der Beiträge nach der Zahl der Kinder unter 18 Jahren in der Familie habe sich bewährt. Darüber hinaus habe sich das Betreuungsangebot in Igersheim in den letzten Jahren permanent verbessert und werde zum neuen Kindergartenjahr mit der Kita „Artikus“, die nach den Sommerferien ihre Pforten öffne, erneut ausgebaut, so Bürgermeister Frank Menikheim abschließend. ktm